Login Center
(Nicht eingeloggt)
Login Center
Bitte wählen Sie den Bereich, für den Sie sich anmelden möchten:

Passwort vergessen?
  • E-Mail-Adresse
    Passwort
  • Benutzername
    Passwort
  • Kundennummer
     
  • Benutzercode
    Passwort


360° ErbStG eKommentar

Renommierte Herausgeber:
Rechtsanwalt Steuerberater Dr. Hellmut Götz, Vorsitzende Richterin am BFH Christine Meßbacher-Hönsch.

Der 360° ErbStG eKommentar ist Bestandteil der folgenden Fachportale:
Stotax First 
Stotax Steuerrecht Advanced
- Stotax Kommentare Premium
- Stotax Kommentare Advanced 
- Stotax 360° eKommentare Complete
Stotax 360° eKommentare Start


ISBN 978-3-08-178400-7
Online-Datenbank
(Nutzungsdauer mindestens 1 Jahr; Preis für einen Nutzer; Mehrfachnutzung auf Anfrage)  
  Online 
9,50 € /monatlich

Topaktuell, u.a. bereits kommentiert:

§ 3 ErbStG (Erwerb von Todes wegen) Rz. 32
mit BFH
v. 5.12.2018 zum Vermögen einer unselbständigen Stiftung
liechtensteinischen Rechts als Nachlassvermögen des
Stifters

§ 5 ErbStG (Zugewinngemeinschaft) Rz. 97 f. mit BMF
v. 9.4.2019 zu Wertsteigerungen infolge des Kaufkraftschwunds
bei der Berechnung der Zugewinnausgleichsforderung

§ 10 ErbStG (Steuerpfl ichtiger Erwerb) Rz. 169 mit FG
Münster v. 14.2.2019 zur Möglichkeit zum Abzug einer
Zahlung des Beschenkten zur Abfindung eines Herausgabeanspruchs
wegen beeinträchtigter Schenkung eines Vorerben
von der Bemessungsgrundlage

§ 13d ErbStG (Steuerbefreiung für zu Wohnzwecken
vermietete Grundstücke) Rz. 28
mit Entwurf einer
allgemeinen Verwaltungsvorschrift zur Anwendung des
Erbschaftsteuer- und Schenkungsteuerrechts 2019
(ErbStR 2019)

§ 19a ErbStG (Tarifbegrenzung beim Erwerb von Betriebsvermögen,
von Betrieben der Land- und Forstwirtschaft
und von Anteilen an Kapitalgesellschaften) Rz. 1
mit Entwurf
einer allgemeinen Verwaltungsvorschrift zur Anwendung
des Erbschaftsteuer- und Schenkungsteuerrechts 2019
(ErbStR 2019)


Konsequent ausgerichtet auf Ihre Belange
- Konfigurierbar auf spezifische VZ
- Fortlaufende Aktualisierung der Kommentierung auch zu vergangenen VZ
- Optische Hervorhebung der Aktualisierungen
- Zitierfähigkeit aktueller und alter Kommentierungen
- Laufende Beistellung zitierter Aufsätze, z.B. aus kösdi, Stbg und DStZ
- Hinweise auf drohende Gesetzesverschärfungen aus noch laufenden Gesetzesvorhaben
- Zahlreiche Arbeitshilfen und Gesetzesmaterialien