E-Bilanz Buch - Aktueller Ratgeber Bilanzübermittlung & GuV
Login Center
(Nicht eingeloggt)
Login Center
Bitte wählen Sie den Bereich, für den Sie sich anmelden möchten:

Passwort vergessen?
  • E-Mail-Adresse
    Passwort
  • Benutzername
    Passwort
  • Kundennummer
     
  • Benutzercode
    Passwort


Autoren
Die Herausgeber und Autoren sind von Deloitte, einem der führenden Prüfungs- und Beratungsunternehmen.

E-Bilanz

In Vorbereitung für Dezember 2017

Dieser Ratgeber ist Bestandteil folgender Fachportale:
- Stotax First
- Stotax Basismodul Rechnungswesen


ISBN 978-3-08-318805-6
E-Bilanz
Ratgeber, 6. Aufl. 2018, kart., ca. 805 Seiten  
  Print 
EURO 78,00
ISBN 978-3-08-188800-2
E-Bilanz online
Nutzungsdauer: mindestens 1 Jahr  
  Online 
EURO 6,50 /monatlich

Praxisnah und aktuell

Die erforderliche elektronische Übermittlung von Bilanzen sowie Gewinn- und Verlustrechnungen unter Berücksichtigung der komplexen Taxonomie stellt hohe Anforderungen an die Unternehmen und die Berater. Das Werk legt ausführlich und kompetent dar, worauf zu achten ist und welche Pflichtfelder auszufüllen sind. Grundlage für die Neuauflage des Ratgebers ist die Taxonomie in der Version 6.1., die mit BMF-Schreiben vom 16.05.2017 veröffentlicht worden ist und grundsätzlich für Wirtschaftsjahre anwendbar ist, die nach dem 31.12.2017 beginnen. Ein Schwerpunkt der aktuellen Version ist die Anpassung der Taxonomie an rechtliche Änderungen (z.B. CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetz, Zweite Verordnung zur Änderung von Rechnungslegungsverordnungen). Daneben wurde aufgrund der BFH-Rechtsprechung der steuerlich relevante Aufwandsverteilungsposten im Anlagevermögen nebst zugehörigem Sonderposten auf der Passivseite aufgenommen.

Darüber hinaus erfolgte u.a. eine Einarbeitung des Eigenkapitalspiegels nach DRS 22 für Einzel- und Konzernabschluss und es wurden die Angaben zu § 7g EStG entsprechend der geänderten Übermittlungspflichten ausgeweitet Das Werk ist bilanzpostenorientiert aufgebaut. Die jeweiligen Auszüge aus der Taxonomie sind den Bilanzposten vorangestellt. Somit ist eine strukturierte und schnelle Orientierung möglich.

Die inhaltlichen Schwerpunkte

  • Positionsweise Kommentierung der Kerntaxonomie
  • Grundlagen der steuerlichen Taxonomie
  • Erstellung der E-Bilanz
  • Technische Rahmenbedingungen
  • Auswertungsmöglichkeiten der Finanzverwaltung
  • Abdruck aller Positionen von GCD- und GAAP-Modul nebst den für die Implementierung relevanten Feldern

Außerdem enthalten

  • Praxishinweise
  • Beispiele