Login Center
(Nicht eingeloggt)

Login Center

Bitte wählen Sie den Bereich, für den Sie sich anmelden möchten:

Passwort vergessen?
  • E-Mail-Adresse
    Passwort
  • Benutzername
    Passwort
  • Kundennummer
     
  • Benutzercode
    Passwort


Autor 
Bearbeitet von Professor Udo Hintzen, Diplom-Rechtspfleger, Berlin

Lohnpfändung 2022

In Vorbereitung für Juni 2022

Inklusive CD-ROM mit Lohnpfändungsrechner und Stotax Lohn 2022!

Dieser Ratgeber ist Bestandteil folgender Fachportale:
- Stotax First
- juris Arbeitsrecht Premium


ISBN 978-3-08-314022-1
Lohnpfändung 2022
Ratgeber inklusive CD-ROM mit
Lohnpfändungsrechner und
Stotax-Lohn 2022
39. Auflage 2022, ca. 150 Seiten, kart.  
  Print 
80,00 €
ISBN 978-3-08-180400-2
Lohnpfändung 2022 online
Zugang zur Online-Datenbank ohne Print
Nutzungsdauer: mindestens 1 Jahr  
  Online 
80,00 € /jährlich

Lohnpfändung – aber richtig!
Die Pfändung von Arbeitseinkommen erfordert ein hohes Maß an Sachkenntnis. Fehler zu Ungunsten von Gläubiger und Schuldner können für den Arbeitgeber zu haftungsrechtlichen Konsequenzen führen.

Der bewährte Ratgeber „Lohnpfändung 2022“ hilft Ihnen bei der Bewältigung dieser Aufgabe mit umfassenden Erläuterungen, den aktuellen Pfändungstabellen und Gesetzesauszügen.


Die inhaltlichen Schwerpunkte

  • Systematische Erläuterung zur Lohnpfändung mit praxisgerechten Hinweisen z.B. zu den Rechtsgrundlagen zum Pfändungs- und Überweisungsbeschluss zur Errechnung des pfändbaren Arbeitseinkommens
  • Hohe Praxisrelevanz durch zahlreiche Beispiele, Übersichten, Schaubilder und Muster
  • Tabellen zu den pfändbaren Beträgen (Monat, Woche, Tag)
  • Pfändungsschutz bei Kontenpfändung


Das ist neu

  • Aktuelle Pfändungsfreigrenzenbekanntmachung 2022
  • Gesetz zur Fortentwicklung des Rechts des Pfändungsschutzkontos uind zur Änderung von Vorschriften des Pfändungsschutzes (Pfändungsschutzkonto-Fortentwicklungsgesetz - PKoFoG)
  • Gesetz zur Verbesserung des Schutzes von Gerichtsvollziehern vor Gewalt sowie zur Änderung weiterer zwangsvollstreckungsrechtlicher Vorschriften und zur Änderung des Infektionsschutzgesetzes