Mini-Jobs, Aushilfen, Teilzeit 2017
Login Center
(Nicht eingeloggt)
Login Center
Bitte wählen Sie den Bereich, für den Sie sich anmelden möchten:

Passwort vergessen?
  • E-Mail-Adresse
    Passwort
  • Benutzername
    Passwort
  • Kundennummer
     
  • Benutzercode
    Passwort


Herausgegeben von:
Andreas Abels, AOK Rheinland
Dietmar Besgen, Richter am Arbeitsgericht a.D., Sankt Augustin
Wolfgang Deck, Oberamtsrat im Bundesministerium der Finanzen
Dr. Rainer Rausch,Oberkirchenrat

Mini-Jobs, Aushilfen, Teilzeit 2017


ISBN 978-3-08-317617-6
Mini-Jobs, Aushilfen, Teilzeit 2017
Ratgeber, 38. Aufl. 2017, kart., 442 Seiten  
  Print 
EURO 54,00
ISBN 978-3-08-187600-9
Mini-Jobs, Aushilfen, Teilzeit 2017 online
Nutzungsdauer: mindestens 1 Jahr  
  Online 
EURO 4,40 /monatlich

Der Praxisratgeber Mini Jobs, Aushilfen, Teilzeit 2017 – Ziele und Zielgruppe
Um die Beschäftigungen als Mini-Jobs, Aushilfs- oder Teilzeitbeschäftigungen vorteilhaft gestalten zu können, bieten Ihnen die Gesetzesregelungen einige Möglichkeiten an. Hier müssen Sie als Arbeitgeber aber auf mögliche Risiken achten. So z.B. das Haftungsrisiko bei Nachforderungen des Fiskus auf Grund von Außenprüfungen. Deshalb ist es für Sie als Arbeitgeber empfehlenswert, besonders auf die arbeitsrechtlichen, sozialversicherungsrechtlichen und steuerrechtlichen Regelungen zu achten. Nur dies gewährleistet eine zutreffende Abwicklung solcher Beschäftigungsverhältnisse.

Der bewährte „Klassiker“ unter den Ratgebern zu den Mini-Jobs, den Aushilfs- sowie Teilzeitbeschäftigungen bietet Ihnen eine komplette Übersicht für die ab 2017 zu beachtenden Regelungen.

Die 38. Auflage
Die bewährte Konzeption des Praxisratgebers, sowohl die lohnsteuerlichen, sozialversicherungsrechtlichen als auch die arbeitsrechtlichen Grundlagen umfassend darzustellen, ist auch in 2017 höchst aktuell. Die Neuauflage berücksichtig selbstverständlich die aktuellen Gesetzesänderungen (u.a. vorgesehene Änderungen durch das 2. Bürokratieentlastungsgesetz), Verordnungen (u.a. Sozialversicherungs-Rechengrößen 2017) sowie neue Verwaltungsverlautbarungen, Rechtsprechung und Literaturmeinungen.

Weiterhin aktuell sind die arbeitsrechtlichen Fragen zu den Folgen der arbeitsmarktpolitischen Herausforderungen, die sich beispielsweise durch den Zuzug von Flüchtlingen und anderen aus dem Ausland zuziehenden Arbeitnehmern stellen. Hierzu gibt Ihnen der Ratgeber eindeutige Antworten.

Der Aufbau
Der Praxisratgeber gliedert sich wie die Vorauflagen in zwei Teilbereiche:

Systematischer Wegweiser
Zum Einstieg finden Sie Entscheidungsdiagramme, die Ihnen anhand der zu berücksichtigenden Kriterien die Auswahl eines idealen Beschäftigungsverhältnisses erleichtern. Mit den Verweisen auf die vertiefenden Erläuterungen im ABC-Teil können Praxisfragen sofort beantwortet werden.

ABC-Teil
Für die rechtssichere Anwendung ist dieser Ratgeber nach alphabetischen Stichwortbeiträgen aufgebaut. Zu jedem Stichwort bzw. Sachverhalt und jeder Problemstellung werden im ABC-Teil sämtliche betroffenen Rechtsgebiete (lohnsteuerliche, sozialversicherungs- und arbeitsrechtliche) aufgeführt und deren Besonderheiten sowie Regelungsinhalte aufgezeigt und praxisnah erläutert. Sie können sich damit auf einen Blick kompetent und umfassend informieren. Ergänzend finden Sie im Anhang dieses Werks Anträge, Musterverträge und eine Vielzahl weiterer Arbeitshilfen.