Rechnungslegung Kommentar online von Stollfuß Medien
Login Center
(Nicht eingeloggt)
Login Center
Bitte wählen Sie den Bereich, für den Sie sich anmelden möchten:

Passwort vergessen?
  • E-Mail-Adresse
    Passwort
  • Benutzername
    Passwort
  • Kundennummer
     
  • Benutzercode
    Passwort


Herausgegeben von:
Prof. Dr. Hanno Kirsch, Fachhochschule Westküste und Universität Flensburg (Zweitmitgliedschaft)
 

Rechnungslegung Kommentar

Der Kommentar ist Bestandteil der Fachportale: 
- Fachmodul Rechnungswesen
- Kommentar-Modul 360° Steuerrecht CONNECT


ISBN 978-3-08-255800-3
Rechnungslegung Kommentar
LBW in 4 Ordnern mit ca. 6.000 Seiten,
DVD inklusive Online Zugang zum Werk +
Kommentar-Modul 360° Steuerrecht BASIS
(Fortsetzungsbezug mindestens zwei Jahre)
Rechnungsstellung:
Print + Rechnungslegung Kommentar online:
je AL (ca. 6 p.a.);
Kommentar-Modul 360° Steuerrecht BASIS
(Vorzugspreis € 60,- netto p.a. / jeweils zum 01.01.)    
  Print 
EURO 178,00
ISBN 978-3-08-255850-8
Rechnungslegung Kommentar (apart)
LBW ohne Fortsetzungsbezug
in 4 Ordnern; ca. 6.000 Seiten  
  Print 
EURO 298,00
ISBN 978-3-08-175800-8
Rechnungslegung Kommentar online
Nutzungsdauer: mindestens 1 Jahr  
  Online 
EURO 25,00 /monatlich

Lösungen: schnell und sachgerecht

Das Werk kommentiert für Sie als Bilanzierender, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater ausführlich und umfassend alle einschlägigen Rechnungslegungsvorschriften und bietet Ihnen kompetente Antworten auf die Fragen, die sich bei der praktischen Anwendung des Bilanzrechts ergeben. Dabei werden alle relevanten Rechnungslegungsvorschriften grenzüberschreitend kommentiert.

Durch den systematischen Aufbau des Kommentars erhalten Sie schnelle und sachgerechte Lösungen.

Die inhaltlichen Schwerpunkte

  • Kommentierung des HGB sowie weiterer relevanter Vorschriften u.a. aus dem AktG, GmbHG, GenG und PublG
  • Querschnittsdarstellungen zu übergreifenden Themen in einem eigenen Fach (z.B. Cash Flow Analyse, Rechnungslegung nach dem BilMoG, Jahresabschlussanalyse, Segmentberichterstattung, Rating, steuerliche Abzugsbeschränkungen von Zinsaufwendungen im betrieblichen Bereich)
  • Ausführungen zu Sonderfällen der Bilanzierung, wie z.B. bei Umwandlungen oder in der Insolvenz

Das ist neu

  • MicroBilG, Neufassung R 6.3 EStR 2012
  • Neue Querschnittsdarstellungen (z.B. Internationale Rechnungslegung, Rechnungslegungspflichten in der Insolvenz und E-Bilanz)

Neu in der 88. Aktualisierung (Dezember 2017) u.a.:

Fach 4
 - § 255 HGB (Bewertungsmaßstäbe) - Aktualisierung

 - § 289b HGB (Pflicht zur nichtfinanziellen Erklärung; Befreiungen) - Neukommentierung