Login Center
(Nicht eingeloggt)
Login Center
Bitte wählen Sie den Bereich, für den Sie sich anmelden möchten:

Passwort vergessen?
  • E-Mail-Adresse
    Passwort
  • Benutzername
    Passwort
  • Kundennummer
     
  • Benutzercode
    Passwort


Autoren
Ministerialrat a.D. Raymond Halaczinsky und Notar Dr. Georg Wochner, Köln

Schenken, Erben, Steuern

Dieser Ratgeber ist Bestandteil folgender Fachportale:
- Stotax First
- Stotax Basismodul Steuern


ISBN 978-3-08-318011-1
Schenken, Erben, Steuern
Ratgeber, 11. Aufl. 2017, kart., 592 Seiten  
  Print 
EURO 49,80
ISBN 978-3-08-188000-6
Schenken, Erben, Steuern online
Nutzungsdauer: mindestens 1 Jahr  
  Online 
EURO 48,00 /jährlich

Der Praxisratgeber Schenken, Erben, Steuern - Ziele und Zielgruppe

Ob als Steuerberater, Rechtsanwalt, Richter , Unternehmer oder Privatmann: Richtige und sinnvolle Entscheidungen kann auf dem Gebiet des Erbschaft- und Schenkungsteuerrechts nur derjenige treffen, der die einschlägigen Gesetze im Zusammenhang mit anderen Rechtsgebieten betrachtet. Dieser Ratgeber erläutert das Erbschaft- und Schenkungsteuerrecht deshalb nicht isoliert, sondern im Kontext mit dem Zivilrecht sowie dem Einkommen-, Umsatz- und Grunderwerbsteuerrecht. Da die erbschafts- und schenkungsteuerrechtlichen Regelungen des Zivilrechts das Fundament für die steuerrechtliche Beurteilung bilden, schildert der Ratgeber in einem kurzen Überblick zunächst diese rechtliche Basis und stellt darauf aufbauend ausführlich das Erbschaft- und Schenkungsteuerrecht dar. Darüber hinaus behandelt das Werk die Folgen des Vererbens und Schenkens auf dem Feld der Einkommen-, Grunderwerb- und Umsatzsteuer, denn die Verknüpfungen von Schenkung, Erbschaft und Erbauseinandersetzungen mit diesen Steuern sind besonders stark.

Die 11. Auflage

Das Werk berücksichtigt die aktuelle Gesetzgebung, Rechtsprechung und die neuesten Verwaltungsanweisungen. So stellt der Ratgeber ausführlich die neuen Verschonungsregelungen für das Betriebsvermögen dar, die das "Gesetz zur Anpassung des Erbschaftsteuer- und Schenkungsteuergesetzes an die Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts" (BGBl. I 2016, 2464) mit sich brachte, nachdem die Karlsruher Verfassungshüter zuvor die alten Privilegierungsregelung für teilweise verfassungswidrig erklärt hatten. Darüber hinaus wird die EU-Erbrechtsverordnung genau so erläutert wie z.B. die Steuerbefreiungen für Erwerbe von ausländischen gemeinnützigen Institutionen, für Erwerbe von Kulturgütern und die Bewertung von Grundstücken (im Sachwertverfahren), die fortentwickelt bzw. neu geregelt worden sind.

Zahlreiche Beispiele, Checklisten, Testametsmuster und ein "ABC der Steuerminimierung und Gestaltungsfallen" unterstützen bei der Umsetzung des Wissens in die Praxis.

Der Aufbau

In den Teilen A. und B. des Ratgebers als Ausgangspunkt die privatrechtlichen Regelungen über die Schenkung und die Erbschaft im Kurzüberblick. In Teil C. des Werks die schenkung- und erbschaftsteuerlichen Auswirkungen von unentgeltlichen bzw. teilentgeltlichen Erwerben, d.h. von Schenkungen, Erbanfällen und dergleichen (Schwerpunkt dieses Ratgebers). In den Teilen D., E. und F. die steuerrechtlichen Auswirkungen der unentgeltlichen Vermögensübergänge bei der Einkommen-, der Grunerwerb- und der Umsatzsteuer, weil die Verknüpfungen von Schenkung, Erbschaft und Erbauseinandersetzung mit diesen Steuern außerordentlich stark sind. Damit die rechtlichen Vorgaben in der Praxis leichter und direkt umgesetzt werden können, sind im Teil G. besonders praxisrelevante, von Herrn Notar Dr. Georg Wochner entwickelte Testamentsmuster und Checklisten als Arbeitshilfen beigefügt. Der Anhangs-Teil ergänzt das Werk um die wichtigen Gesetzestexte des Erbschaftsteuer- und Schenkungsteuergesetzes, des Bewertungsgesetzes und um den Wortlaut der Erbschaftsteuer-Durchführungsverordnung (in Auszügen).