Login Center
(Nicht eingeloggt)
Login Center
Bitte wählen Sie den Bereich, für den Sie sich anmelden möchten:

Passwort vergessen?
  • E-Mail-Adresse
    Passwort
  • Benutzername
    Passwort
  • Kundennummer
     
  • Benutzercode
    Passwort


360° KStG eKommentar


Aus zahlreichen Fachpublikationen Autoren
Professor Dr. Angelika Dölker (Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg), Rechtsanwalt Steuerberater Dr. Patriz Ergenzinger, Wirtschaftsprüfer Steuerberater René Feldgen, Rechtsanwalt Steuerberater Fachanwalt für Steuerrecht Dr. Florian Kleinmanns, Rechtsanwältin Steuerberaterin Brigitte Stelzer, Regierungsrat Sven Sobanski (Bundesfinanzakademie), u.a.

Der 360° KStG eKommentar ist Bestandteil der folgenden Fachportale: 
Stotax First 
- Stotax Steuerrecht Advanced
Stotax Kommentare Premium 
Stotax Kommentare Advanced
Stotax 360° eKommentare Complete
Stotax 360° eKommentare Start


ISBN 978-3-08-178800-5
Online-Datenbank
(Nutzungsdauer mindestens 1 Jahr; Preis für einen Nutzer; Mehrfachnutzung auf Anfrage)  
  Online 
11,90 € /monatlich

Topaktuell, u.a. bereits kommentiert:

  • Referentenentwurf eines Gesetzes zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften: Hinweise zu den geplanten Änderungen in §§ 5, 8b, 8c, 9, 10, 13, 22, 24, 25 und 34 KStG
  • Brexit-Steuerbegleitgesetz § 12 KStG
  • § 7 KStG (Grundlagen der Besteuerung) u.a. Rz. 10 mit Übersicht zur Ermittlung des zu versteuernden Einkommens von Körperschaften, die nur gewerbliche Einkünfte haben
  • § 11 KStG (Auflösung und Abwicklung [Liquidation]) u.a. Rz. 18 mit FG Düsseldorf v. 18.9.2018 zur Mindestbesteuerung
  • § 15 KStG (Ermittlung des Einkommens bei Organschaft) u.a. Rz. 15 zu Investmentfonds
  • § 26 KStG (Steuerermäßigung bei ausländischen Einkünften) Rz. 28 mit BFH v. 18.4.2018 und FG Münster v. 21.11.2018 zu dem Begriff „wirtschaftlicher Zusammenhang“


Konsequent ausgerichtet auf Ihre Belange

  • Konfigurierbar auf spezifische VZ
  • Fortlaufende Aktualisierung der Kommentierung auch zu vergangenen VZ
  • Optische Hervorhebung der Aktualisierungen
  • Zitierfähigkeit aktueller und alter Kommentierungen
  • Hinweise auf drohende Gesetzesverschärfungen aus noch laufenden Gesetzesvorhaben
  • Zahlreiche Arbeitshilfen und Gesetzesmaterialien