Login Center
(Nicht eingeloggt)
Login Center
Bitte wählen Sie den Bereich, für den Sie sich anmelden möchten:

Passwort vergessen?
  • E-Mail-Adresse
    Passwort
  • Benutzername
    Passwort
  • Kundennummer
     
  • Benutzercode
    Passwort


360° EStG eKommentar

Renommierte Herausgeber
Dr. Claas Fuhrmann LL.M., Rechtsanwalt, Steuerberater,Fachanwalt für Steuerrecht, ckss Partnerschaft mbB; Jörg Kraeusel, Ministerialdirigent im BMF a.D.; Professor Dr. Joachim Schiffers, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Warth & Klein Grant Thornton AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft.

Der 360° EStG eKommentar ist Bestandteil der folgenden Fachportale: 
Stotax First 
- Stotax Steuerrecht Start
Stotax Steuerrecht Advanced
Stotax Kommentare Premium
- Stotax Kommentare Advanced
Stotax 360° eKommentare Complete
- Stotax 360° eKommentare Start
Stotax Personal


ISBN 978-3-08-178900-2
Online-Datenbank
(Nutzungsdauer mindestens 1 Jahr; Preis für einen Nutzer; Mehrfachnutzung auf Anfrage)   
  Online 
11,90 € /monatlich

Topaktuell, u.a. bereits kommentiert:

§ 5a EStG (Gewinnermittlung bei Handelsschiffen im internationalen
Verkehr) Rz. 6
mit Urteilen des BFH v. 25.10.2018 in den Verfahren
IV R 35/16, IV R 40/16, IV R 41/16 zur Frage der Anwendung der 80 %Kürzung
für Handelsschiffe nach § 9 Nr. 3 Satz 2 ff GewStG bei der
Berechnung der gem. § 5a Abs. 4 EStG dem Gewinn hinzuzurechnenden
Tonnagesteuerrücklage

§ 13 EStG (Einkünfte aus Land- und Forstwirtschaft) Rz. 28 mit
BFHUrteil v. 23.10.2018, IV R 5/17 zur Anwendung der generationenübergreifenden
Totalgewinnprognose

§ 18 EStG (Einkünfte aus selbständiger Arbeit) Rz. 71 mit BFHUrteil
v. 21.8.2018, VIII R 2/15 zur tarifbegünstigten Veräußerung einer freiberufl
ichen Einzelpraxis

§ 20 EStG (Einkünfte aus Kapitalvermögen) Rz. 647 mit BMFSchreiben
v. 17.1.2019, IV C 1-S 2252/0810004:023 zu Einzelfragen zur Abgeltungsteuer
in Ergänzung des BMFSchreibens vom 18. Januar 2016

§ 34c EStG (Steuerermäßigung bei ausländischen Einkünften) Rz. 35
mit FG Münster v. 21.11.2018, 9 K 4187/14 K zur Auslegung des
Begriffs „wirtschaftlicher Zusammenhang“ in § 34c Abs. 1 Satz 4 EStG
 

Konsequent ausgerichtet auf Ihre Belange

  • Konfigurierbar auf spezifische VZ
  • Fortlaufende Aktualisierung der Kommentierung auch zu vergangenen VZ
  • Optische Hervorhebung der Aktualisierungen
  • Zitierfähigkeit aktueller und alter Kommentierungen
  • Laufende Beistellung zitierter Aufsätze, z.B. aus kösdi, Stbg und DStZ 
  • Hinweise auf drohende Gesetzesverschärfungen aus noch laufenden Gesetzesvorhaben
  • Zahlreiche Arbeitshilfen und Gesetzesmaterialien