UmwStG Kommentar - Permanente Analyse & Kommentierung
Login Center
(Nicht eingeloggt)
Login Center
Bitte wählen Sie den Bereich, für den Sie sich anmelden möchten:

Passwort vergessen?
  • E-Mail-Adresse
    Passwort
  • Benutzername
    Passwort
  • Kundennummer
     
  • Benutzercode
    Passwort


360° UmwStG eKommentar

Renommierte Herausgeber
Vorsitzender Richter am BFH a.D. Dr. Siegfried Widmann, Rechtsanwalt Fachanwalt für Steuerrecht, Dr. Peter Bauschatz M.B.L.-HSG. Herausgeber und Autoren sind anerkannte Experten aus Beratung, Finanzgerichtsbarkeit und Finanzverwaltung.

Der 360° UmwStG eKommentar ist Bestandteil der folgenden Fachportale:
- Stotax First 
- Kommentar-Modul 360° Steuerrecht CONNECT 
- Kommentar-Modul 360° Steuerrecht PLUS
Fachmodul Ertragsteuern


ISBN 978-3-08-179100-5
Online-Datenbank
(Nutzungsdauer mindestens 1 Jahr; Preis für einen Nutzer)  
  Online 
EURO 11,90 /monatlich

Topaktuell, u.a. bereits kommentiert:

§ 23 UmwStG: BMF vom 30.11.2017 zur bilanzsteuerrechtlichen
Berücksichtigung von Verpfl ichtungsübernahmen,
Schuldbeitritten und Erfüllungsübernahmen mit vollständiger
oder teilweiser Schuldfreistellung, Anwendung der Regelungen
in § 4f und § 5 Abs. 7 EStG

§§ 2, 12, 20 UmwStG: BFH v. 12.12.2012 (I R 28/11, BStBl II
2017, 1265) zur Ausgliederung von Pensionsverpfl ichtungen

§ 20 UmwStG: BFH v. 15.6.2016 (I R 69/15) zur Antragsfrist
für abweichenden Wertansatz bei Einbringung und Anteilstausch

§ 23 UmwStG: BFH v. 4.5.2017 (IV R 2/14) zur Unternehmensidentität
bei einer gewerblich geprägten Personengesellschaft

Ihr 360° Wissensvorsprung für eine optimale Beratung

  • Kompakte Kommentierung – konzentriert auf das Wesentliche
  • Klarer, systematischer Aufbau
  • Kommentierung (und Aktualisierung!) verschiedener Steuerzeiträume
  • Einzigartige Kommentierungsarchive: Die Kommentierungen bleiben auch nach zwischenzeitlicher Aktualisierung weiterhin zitierfähig – Alle Kommentierungsänderungen (auch zu früheren Gesetzesfassungen) bleiben dauerhaft zugänglich
  • Hinweise zu drohenden Gesetzesverschärfungen und laufenden Gesetzgebungsverfahren, damit noch rechtzeitig reagiert werden kann
  • Ergänzende Inhalte zu jeder Vorschrift: z.B.
    • Prüf- und Ermittlungsschemata (u.a. Berechnung des Übernahmeergebnisses in § 4 UmwStG; Einbringungsgewinn I und II)
    • Muster (u.a. Antrag bei Ausübung des Bewertungswahlrechts nach § 3 Abs. 2 Satz 1 UmwStG)
    • Übersichten (u.a. zu den Möglichkeiten der Verschmelzung, Abspaltung/ Ausgliederungsvorgänge nach UmwG und anwendbare Vorschriften des UmwStG)
    • ABC-Darstellungen (u.a. ABC der wesentlichen Betriebsgrundlagen und zu Einzelfällen eines möglichen Teilbetriebs in § 20 UmwStG; zu einzelnen Bilanzpositionen in der steuerlichen Bilanz des übernehmenden Rechtsträgers in § 4 UmwStG)
  • Vielfältige Texterschließungs- und Zugangsmöglichkeiten (z.B. sind die Tatbestandsmerkmale im Gesetzestext direkt mit den entsprechenden Abschnitten der jeweiligen Kommentierung verlinkt)