Login Center
(Nicht eingeloggt)
Login Center
Bitte wählen Sie den Bereich, für den Sie sich anmelden möchten:

Passwort vergessen?
  • E-Mail-Adresse
    Passwort
  • Benutzername
    Passwort
  • Kundennummer
     
  • Benutzercode
    Passwort


Herausgegeben von:
Klaus Korn, Steuerberater
Dieter Carlé (†), Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht
Rudolf Stahl, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht
Dr. Martin Strahl, Diplom-Kaufmann, Steuerberater

EStG Kommentar

Dieser Kommentar ist Bestandteil folgender Fachportale:
Stotax First
- Kommentar-Modul 360° Steuerrecht CONNECT 
Fachmodul Steuern BASIS
- Fachmodul Personal


ISBN 978-3-08-254400-6
Einkommensteuergesetz Kommentar
LBW in 4 Ordnern mit ca. 8.500 Seiten, 
DVD inklusive Online Zugang zum Werk +
Kommentar-Modul 360° Steuerrecht BASIS
(Fortsetzungsbezug mindestens zwei Jahre)
Rechnungsstellung:
Print + EStG Kommentar online: je AL (ca. 5 p.a.);
Kommentar-Modul 360° Steuerrecht BASIS 
Vorzugspreis € 60,- netto p.a. / jeweils zum 01.01.  
  Kommentar 
EURO 168,00
ISBN 978-3-08-254450-1
Einkommensteuergesetz Kommentar (apart)
LBW ohne Fortsetzungsbezug
in 4 Ordnern; ca. 8.500 Seiten  
  Kommentar 
EURO 348,00
ISBN 978-3-08-174400-1
Online-Datenbank ohne Print
(Nutzungsdauer mindestens 1 Jahr)  
  Fachdatenbank 
EURO 30,00

Ziele und Zielgruppe
Das Einkommensteuergesetz ist ein Schwerpunkt im Berufsalltag des Steuerberaters. Durch ständige Gesetzesänderungen, neue Verwaltungsanweisungen und geänderte Rechtsprechung ist es nicht leicht, den Überblick zu bewahren.

Der „Korn“ ist konsequent an den Bedürfnissen der Beratungspraxis ausgerichtet, gibt zahlreiche Beratungs- und Gestaltungshinweise und setzt sich wissenschaftlich fundiert mit Auffassungen der Finanzverwaltung auseinander. Die Gestaltungs- und Beratungshinweise sind optisch hervorgehoben und ermöglichen Ihnen effizientes Arbeiten.

Der einheitliche Aufbau der Kommentierungen in Anlehnung an den Aufbau der einzelnen Paragrafen ermöglicht zudem eine schnelle Orientierung. Viele praktische ABC-Schlagworte helfen im Einzelfall.

Die Schwerpunkte des Kommentars lassen sich wie folgt beschreiben:

  • Praxisgerechte und beratungskompetente Kommentierungen zum EStG
  • Zusätzlich zum EStG werden InvStG und ZIV kommentiert
  • Einheitlicher und systematischer Aufbau der Einzelkommentierungen


Aktuell in der 111. Aktualisierung (Oktober 2018) u.a.:

§§ 3 Nr. 40a EStG, 18 Abs. 1 Nr. 4 EStG
(Behandlung Einkünfte/Steuerbefreiung aus sog. Carried Interest)
  - Umfassende kritische Stellungnahme
  - z.B. fehlende Abfärbewirkung von negativen Einkünften aus einer gewerblichen Tätigkeit
    (BFH v. 12.4.2018)

§ 4a EStG (Wirtschaftsjahr)
  - z.B. Bestimmung des Zeitpunkts der Anteilsveräußerung bei abweichendem Wirtschaftsjahr
    der Mitunternehmerschaft (BFH v. 1.3.2018)

§ 4g EStG (Bildung eines Ausgleichspostens bei Entnahme nach § 4 Absatz 1 Satz 3)
  - u.a. Brexit

§§ 38b, 39b, 41a, 41b, 41c, 42b, 42f EStG (Lohnsteuer)
 - u.a. Steuerumgehungsbekämpfungsgesetz

§ 100 EStG (Förderbetrag zur betrieblichen Altersversorgung)
  - Neu durch Betriebsrentenstärkungsgesetz