Login Center
(Nicht eingeloggt)

Login Center

Bitte wählen Sie den Bereich, für den Sie sich anmelden möchten:

Passwort vergessen?
  • E-Mail-Adresse
    Passwort
  • Benutzername
    Passwort
  • Kundennummer
     
  • Benutzercode
    Passwort


Zeitschrift für Zölle und Verbrauchsteuern (ZfZ)

Schriftleitung und Autoren: Sowohl die Schriftleiter, Reinhart Rüsken und Ulrich Krüger (beide Richter am BFH) als auch die einzelnen Mitglieder des vielseitigen Autorenteams aus Verwaltung und Beraterschaft sind hervorragende Sachkenner dieser komplexen Rechtsmaterie, die fundiertes Wissen praxisgerecht aufbereiten.


ISSN 0342-3484
ZfZ
(Print-Abo + ZfZ online)
12 Ausgaben/Jahr
Die Zugangsdaten zur ZfZ online werden Ihnen im Rahmen des Bestellvorgangs mitgeteilt.  
  Zeitschrift 
EURO 319,60 / jährlich zzgl. Versandkosten
Bestellnr. 56740011500
ZfZ gebundener Jahrgang 2015
1 Ausgabe/Jahr  
  Jahrgang 
EURO 307,90 /jährlich zzgl. Versandkosten
Bestellnr. 59660000015
ZfZ Einbanddecke 2015
Die stabile Ablagemöglichkeit, die Ihnen das Nachschlagen erleichtert und Ihre Hefte schützt    
  Einbanddecke 
EURO 29,90 /jährlich zzgl. Versandkosten
Einzelheft
  Einzelheft 
EURO 33,80
zzgl. Versandkosten


Bestandteil des Zeitschriften-ABOs ZfZ ist für Sie kostenfrei das Portal ZfZ Online


Das besondere Highlight

Ipad 360 Grad Astg


Der AStG Kommentar aus der Reihe der 360° eKommentare stellt mit nahezu täglichen Aktualisierungen einen singulären Mehrwert der ZfZ-Online dar (als Teil der ZfZ ohne Verknüpfung mit dem AStG|DBA Kommentar der etablierten Grünen Reihe von Stollfuß Medien). Nähere Informationen finden sie hier.

Die ZfZ ist eine Fachzeitschrift für Zölle, Verbrauchsteuern, Außenwirtschaft und Marktordnung. Sie liefert umfassende Informationen aus den verschiedenen Fachbereichen, und verfolgt die aktuellen Entwicklungen in Rechsprechung und Literatur. Darüber hinaus bietet die ZfZ praxisrelevante Fachbeiträge zu aktuellen Themen und Problemen sowie fundierte Kommentierungen zu wichtigen Entscheidungen des EuGH und des BFH.

Die inhaltlichen Schwerpunkte

  • ZfZ-Aktuell: aktuelle Entwicklungen aus Gesetzgebung, Verwaltung und Rechtsprechung
  • ZfZ-Themen: ausführliche Beiträge zu aktuellen Fachthemen
  • ZfZ-Rechtsprechung: mit Entscheidungen des EuGH, BFH und österreichischen VerwGH mit regelmäßigen Anmerkungen zur Rechtsprechung
  • ZfZ-Literaturbericht: Rezensionen und Literaturberichte zu den verschiedenen Fachbereichen
  • Rechtsprechung der Instanzgerichte vierteljährliche Beilage zu wichtigen Finanzgerichtsentscheidungen