Login Center
(Nicht eingeloggt)
Login Center
Bitte wählen Sie den Bereich, für den Sie sich anmelden möchten:

Passwort vergessen?
  • E-Mail-Adresse
    Passwort
  • Benutzername
    Passwort
  • Kundennummer
     
  • Benutzercode
    Passwort


Bonner Handbuch GmbH

Herausgeber ist Professor Dr. Hans Ott, Steuerberater, vereidigter Buchprüfer. Zusammen mit einem praxiserfahrenen Autorenteam werden qualifizierte und beratungsrelevante Beiträge gewährleistet.


ISBN 978-3-08-255400-5
Bonner Handbuch GmbH
LBW mit Fortsetzungsbezug in 3 Ordnern,
Erstlieferung inkl. Zugang zur
Fachdatenbank und DVD;
ca. 4.000 Seiten; ca. 5 Aktualisierungen pro Jahr
(Fortsetzungsbezug mindestens 1 Jahr)  
  Print 
EURO 143,00
ISBN 978-3-08-255450-0
Bonner Handbuch GmbH (apart)
LBW ohne Fortsetzungsbezug
in 3 Ordnern; ca. 4.000 Seiten
   
  Print 
EURO 298,00
ISBN 978-3-08-175400-0
Bonner Handbuch GmbH online
Nutzungsdauer: mindestens 1 Jahr  
  Online 
EURO 24,00 /monatlich

Nachschlagewerk für Einsteiger und erfahrene Praktiker

Die GmbH ist für Zusammenschlüsse von mehreren Personen die am häufigsten gewählte Unternehmensform in Deutschland. Auch für die Unternehmensgründungen ist die GmbH sehr beliebt.

Hierbei auftauchende Fragen zum Gesellschafts-, Steuer-, Arbeits- und Sozialversicherungsrecht werden in diesem Praktikerwerk umfassend behandelt. Durch den themenspezifischen Aufbau des Werkes werden die einzelnen Fragestellungen von allen rechtlichen Seiten beleuchtet. Die Unterteilung in thematisch abgeschlossene Fächer erleichtert das schnelle Auffinden spezieller Fragestellungen.

Von der Gründung bis zur Liquidation, von der Rechnungslegung bis zum Konzernabschluss führt Sie das Handbuch Schritt für Schritt durch die verschiedenen Entwicklungsstadien der GmbH. Die Beiträge enthalten Beispiele, die die Ausführungen verdeutlichen und veranschaulichen.

Die inhaltlichen Schwerpunkte

  • Themenbezogene, umfassende Beiträge zum Gesellschafts-, Steuer-, Arbeits- und Sozialversicherungsrecht
  • Sammlung der wichtigsten Gesetzestexte und BMF-Schreiben

Das ist neu

  • Rechnungslegung
  • Sozialversicherungs- und Arbeitsrecht
  • Unternehmenskauf und -bewertung

Neu in der 122. Aktualisierung (Oktober 2017) u. a.:
Fach Aktuelles
 - Verfassungsmäßigkeit des Verlustabzugs nach § 8c KStG (BVerfG-Beschluss vom 29.3.2017)

Fach A – Betriebswirtschaftliche Besonderheiten
Erstes Kapitel – Zweckmäßige Wahl der Unternehmensform
 - Neu u.a. mit den aktuellen Rechtsformstatistiken, der ErbStG-Anpassung an die
   BVerfG-Rechtsprechung und den Regelungen für Kleinstkapitalgesellschaften
Zweites Kapitel – Unternehmensbewertung
 - Neu u.a. mit dem Gesetz zur Anpassung des ErbStG an die Rechtsprechung des BVerfG

Fach I – Steuerliche Besonderheiten der Personengesellschaft
Neu: Viertes Kapitel – Ausscheiden eines Gesellschafters

Fach R – Rechtliche Grundlagen
Überarbeitung
 - KStG – u.a. mit Gesetz gegen schädliche Steuerpraktiken im Zusammenhang
   mit Rechteüberlassungen v. 27.6.2017