Steuerplanung und Unternehmensumstrukturierung
Login Center
(Nicht eingeloggt)
Login Center
Bitte wählen Sie den Bereich, für den Sie sich anmelden möchten:

Passwort vergessen?
  • E-Mail-Adresse
    Passwort
  • Benutzername
    Passwort
  • Kundennummer
     
  • Benutzercode
    Passwort


Autoren
Die Autoren sind Partner der auf das Steuer- und Gesellschaftsrecht spezialisierten Partnerschaftsgesellschaft Carlé · Korn · Stahl · Strahl in Köln. In der Praxis sind sie umfassend auf dem Gebiet der steuer– und zivilrechtlichen Gestaltungsberatung von mittelständischen Unternehmen tätig. Die Autoren sind bekannt für ihre beratungskompetenten Veröffentlichungen und umfangreichen Vortragstätigkeiten. Unter anderem sind sie Herausgeber und Autoren der Fachzeitschrift „Kölner Steuerdialog“ (kösdi) und der bei Stollfuß Medien erscheinenden Werke „Korn – Einkommensteuergesetz Kommentar“ und „Strahl – Problemfelder Ertragsteuern“.

Steuerplanung und Unternehmensumstrukturierung


ISBN 978-3-08-450007-9
Steuerplanung und Unternehmensumstrukturierung
Handbuch, 1. Aufl. 2016, kart., 252 Seiten  
  Print 
EURO 49,00

Steuerplanung und Unternehmensumstrukturierung – Ziele und Zielgruppe
Steuerliche Gestaltungserwägungen berühren zunehmend den Aspekt, ob sie in eine Unternehmensumstrukturierung münden oder diese als Voraussetzung für die Erreichung des Gestaltungszieles sinnvoll oder gar notwendig ist. Davon sind durchaus auch steuerplanerische Überlegungen betroffen, welche ihren Anlass nicht im unternehmerischen, sondern im privaten Bereich haben – genannt seien nur die vorweggenommene Erbfolge oder Erwägungen, den Wohnsitz in Deutschland endgültig aufzugeben und ins Ausland zu verziehen.

Neben unterschiedlichen Anlässen, sich mit Fragen einer etwaigen Unternehmensumstrukturierung auseinanderzusetzen, ist auch die Herangehensweise an diese Thematik eine divergierende, je nachdem, welches Gestaltungsziel verfolgt wird.

Im vorliegenden Band wird dieses vielschichtige Beratungsfeld infolgedessen nach jeweils im Einzelfalle verfolgten Gestaltungszielen gegliedert, bei deren Umsetzung Fragen einer Unternehmensumstrukturierung erwägenswert werden können. Aufgegriffen werden Fragestellungen im Zusammenhang mit der Gestaltung einer vorweggenommenen Erbfolge, der Unternehmens- oder Anteilsveräußerung, der Verlagerung des Wohnsitzes in das Ausland, der Auseinandersetzung des Unternehmens wie auch der Rechtsformoptimierung und der Haftungsbegrenzung.

Die Ausführungen sind aus Beratersicht für die Beratungspraxis konzipiert und dienen neben dem Aufzeigen steuerlicher Gestaltungsmöglichkeiten  insbesondere auch der Warnung vor – in Anbetracht der zunehmenden Komplexität des Steuerrechts sich vermehrt auftuenden – Steuerfallen.

Band 5 der Buchreihe „Brennpunkte der Steuerberatung“
Der Steuerplanung und Unternehmensumstrukturierung ist ein wichtiges Feld der steuerlichen Beratung. Die Autoren vermitteln ihre in jahrelanger Beratungspraxis gewonnenen Kompetenzen anhand von Gestaltungshinweisen, Grafiken und zahlreichen Beispielen. Sie zeigen die Gestaltungsmöglichkeiten und -erfordernisse insbesondere für spezifische Anlässe auf.

Der Aufbau
-   Abschnitt A: Unternehmensumstrukturierung vor vorweggenommener Erbfolge
                           (Dr. Martin Strahl, Dipl.- Kaufmann, Steuerberater; Thomas Carlé, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht;
                            Dr. Mirko W. Brill, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht, Steuerberater)

-   Abschnitt B: Unternehmensumstrukturierung vor Veräußerung
                           (Dr. Guido Bodden, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht, Steuerberater;
                            Dr. Claas Fuhrmann, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht, Steuerberater)

-   Abschnitt C: Unternehmensumstrukturierung vor Wegzug
                           (Dr. Ralf Demuth, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht, Steuerberater)

-   Abschnitt D: Unternehmensumstrukturierung zur Rechtsformoptimierung
                           (Dr. Claas Fuhrmann, Fachanwalt für Steuerrecht, Steuerberater)

-   Abschnitt E: Unternehmensumstrukturierung vor dem Hintergrund der Ausweitung der Steuerpflicht für Streubesitzanteile
                           (Dr. Martin Strahl, Dipl.- Kaufmann, Steuerberater)

-   Abschnitt F: Unternehmensumstrukturierung zur Begrenzung von Haftungsrisiken und zur Vermeidung der Steuerentstrickung
                           (Thomas Carlé, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht)

-   Abschnitt G: Unternehmensumstrukturierung im Zuge von Auseinandersetzungen u.a. Realteilung, Sachwertabfindung
                           (Rudolf Stahl, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht)

-   Abschnitt H: Weitere Gestaltungsempfehlungen vor dem Hintergrund aktueller Gesetzesänderungen
                           (Dr. Martin Strahl, Dipl.- Kaufmann, Steuerberater)

Ergänzende Hinweise
In Kooperation mit kösdi veröffentlicht Stollfuß Medien die Buchreihe „Brennpunkte der Steuerberatung“. Dem Berater wird spezielles, in der Praxis gewonnenes Know-how vermittelt. Geboten werden fundierte und konzentrierte Darstellungen mit Hinweisen auf konkrete Gestaltungsmöglichkeiten, auf Wechselwirkungen zu anderen Steuer- und Rechtsgebieten sowie auf besondere Gefahren und Haftungspotentiale des behandelten Themas. In der Praxis bewährte Arbeitshilfen und Musterformulierungen helfen dem Berater bei der Umsetzung. In dieser Reihe bereits erschienen und praxisbezogen aufbereitet sind die für die Steuer- und Rechtsberatung bedeutsamen Themen „Selbstanzeige“, „Personengesellschaften“, „Umwandlungen“, „Vorweggenommene Erbfolge“ sowie „Unternehmens- und Anteilskauf“.