360° KStG eKommentar

Das ist einzigartig! Permanente Kommentierung der Entwicklungen in Rechtsprechung, Verwaltung und Literatur. Praxisorientiert aufbereitet gewährleistet der Online-Kommentar zum Körperschaftsteuergesetz den schnellen und digitalen Zugriff auf relevante Kommentierungspassagen.

Der eKommentar zum Körperschaftsteuergesetz ist Bestandteil folgender Fachportale:

Das Körperschaftsteuergesetz 360° im Blick mit dem KStG eKommentar!

Aktuelle Rechtsentwicklungen permanent aktualisiert und anlassbezogen kommentiert von Autoren aus der Steuer- und Beratungspraxis. Dazu eine intelligente Vernetzung mit dem etablierten KStG Kommentar von „Bott/Walter“. Das Ergebnis ist ein 360° eKommentar, dessen Idee und Konzept geprägt sind von Berufsträgern aus ihrer Mitte. Profitieren Sie jetzt von den Online-Mehrwerten des 360° KStG eKommentars und erlangen Sie mehr Beratungs- und Gestaltungssicherheit für Ihren beruflichen Erfolg.

Der in Bezug auf Aktualität einzigartige 360° KStG eKommentar – so behalten Sie das Körperschaftsteuerrecht rundum im Blick!

  • Permanente Analyse und Kommentierung aller - auch zukünftig geplanter - Entwicklungen
  • Verständlicher und systematischer Aufbau
  • Parallele und somit zitierfähige Kommentierung unterjährig geänderter Vorschriften über Aktualisierungsarchive zu jeder Vorschrift
  • Kommentierung mit Verlinkung auf Gesetzesmaterialien, Gerichtsentscheidungen und Verwaltungsanweisungen im Volltext
  • Wertvolle, ergänzende und praxisorientierte Inhalte zu jeder Vorschrift: Gestaltungsempfehlungen, Handlungsalternativen, Gesetzesmaterialien, Vertragsmuster, Checklisten und weitere Arbeitshilfen
  • So kommen Sie immer schnell zum Ziel: mit Überblicksdarstellungen und einer ABC-Stichwort-Darstellung für den Schnelleinstieg, einer typografischen Hervorhebung von Aktualisierungen / Ergänzungen sowie mit systematischen Schaubildern und Prüfschemata

Topaktuell, u.a. bereits kommentiert:

Gesetzesänderung zur Zinsschranke (§ 8a KStG): Mit dem Kreditzweitmarktförderungsgesetz v. 22.12.2023 (BGBl. I 2023, Nr. 411) wurden Veränderungen vorgenommen am Zinsbegriff, der Stand-alone-Klausel, dem Eigenkapital-Escape und bzgl. der Abzugsfähigkeit von Zinsvorträgen.

Branche: Steuerberatende Berufe/Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte/Notare
Rechtsgebiete: Körperschaftsteuer, Wirtschaftsrecht
Erscheinungsform: Online
​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​

ISBN: 978-3-08-178800-5

Prof. Dr. Angelika Dölker
Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg – University of Applied Sciences
Schorndorf

Dr. Patriz Ergenzinger

Rechtsanwalt, Steuerberater
Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Stuttgart

René Feldgen

Wirtschaftsprüfer, Steuerberater
DORNBACH GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft
Köln/Bergisch Gladbach

Tobias Geitmann

Rechtsanwalt/Steuerberater
PricewaterhouseCoopers GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Düsseldorf

Dr. Sebastian Hölscher

Steuerberater
Ebner Stolz Partnerschaft mbB
Köln

Dr. Alexander Kersten

Rechtsanwalt/Steuerberater/Fachanwalt für Steuerrecht/Dipl.-Finanzwirt (FH)
Stein Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Köln

Dr. Florian Kleinmanns

Rechtsanwalt, Steuerberater, Fachanwalt für Steuerrecht
Sozietät Dr. Kleinmanns & Scholz
Stuhr

Prof. Dr. Sebastian Mirbach, M.Sc.
Steuerberater
Dr. Paffen, Schreiber und Partner mbH
Aachen

Axel Neumann-Tomm

Steuerberater, Fachberater für internationales Steuerrecht
München

Christian Richter

Steuerberater
BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Düsseldorf

Axel Scholz

Rechtsanwalt, Steuerberater, Fachanwalt für Steuerrecht, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
Abel, Wilke & Partner Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Rechtsanwälte GbR
Delmenhorst

Dr. Sven Sobanski

Regierungsdirektor
Bundesfinanzakademie
Köln

Julian Solowjeff

Steuerberater, Fachberater für Internationales Steuerrecht
YPOG Partnerschaft von Rechtsanwälten und Steuerberatern mbB Schnittker + Partner
Köln

Brigitte Stelzer

Rechtsanwältin, Steuerberaterin
Ebner Stolz Partnerschaft mbB
Elchingen

Dr. Cornelius Stock

Steuerberater
Ebner Stolz Partnerschaft mbB
Köln

Johannes Weßling, M.I. Tax

Dipl.-Kaufmann, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Fachberater für Internationales Steuerrecht
Greven

Dr. Daniel Zöller
Rechtsanwalt, Steuerberater
Ebner Stolz Partnerschaft mbB
Murr