Login Center
(Nicht eingeloggt)

Login Center

Bitte wählen Sie den Bereich, für den Sie sich anmelden möchten:

Passwort vergessen?
  • E-Mail-Adresse
    Passwort
  • Benutzername
    Passwort
  • Kundennummer
     
  • Benutzercode
    Passwort

AGB

Liefer- und Lizenzbedingungen

1. Geltung

Diese Liefer- und Lizenzbedingungen gelten für die Lieferung aller unserer Produkte an End- und Händlerkunden. Entgegenstehende Bedingungen von Kunden werden nicht Vertragsinhalt.

2. Lieferung, Preise, Zahlung und Bestellungen im Internet

Der Versand erfolgt auf Kosten und Gefahr des Kunden. Die Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer, Versandspesen und Verpackung werden extra berechnet. Rechnungen sind sofort ohne Abzug zur Zahlung fällig. Wir dürfen Bearbeitungsgebühren für Mahnaufwand und zuzüglich Verzugszinsen in Höhe von 3% über dem jeweiligen Bundesbankdiskontsatz berechnen.

Für Bestellungen im Internet gilt daneben folgendes:

Zustandekommen des Vertrags

Der Vertrag über die von Ihnen gewählten Produkte kommt zustande, indem Sie die Bestellung absenden (Betätigung des "Bestellen"-Buttons); die Bestellung können wir durch Übersendung einer schriftlichen Auftragsbestätigung oder der Ware mit Lieferschein annehmen.

Produktbeschreibung

Eine Beschreibung unserer Produkte und deren Preis, bei Abonnements auch die betreffenden Laufzeiten und Kündigungsfristen, finden Sie auf den Webseiten mit den Produktbeschreibungen in der Rubrik Programm.

Preise, Rechnung

Bei Bestellungen über unsere Internetseite (www.stollfuss.de) sind Lieferungen innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Für Zeitschriftenbestellungen und Folgelieferungen im Rahmen eines Abonnements bzw. eines zur Fortsetzung gelieferten Werkes sowie bei Lieferungen ins Ausland werden die beim entsprechenden Produkt genannten bzw. die jeweils anfallenden Versandkosten in Rechnung gestellt. Diese werden in der Lieferung beiliegenden Rechnung ausgewiesen. Unsere Rechnungen sind sofort und ohne Abzug zur Zahlung fällig.

3. Rechte

Unsere Druckwerke dürfen nur in den Grenzen des Urheberrechtsgesetzes für den eigenen Gebrauch des Kunden kopiert werden. An unserer Software (einschließlich Datenbanken auf CD-ROM) erhält der Kunde die nicht ausschließliche und nicht übertragbare Befugnis, Software und Daten nur zum eigenen Gebrauch und nur an einem Bildschirmarbeitsplatz zu nutzen. Weitergehende Nutzungsbefugnisse, insbesondere die Inbetriebnahme an mehr als einem Bildschirmarbeitsplatz, bedürfen schriftlicher Vereinbarung. Dies gilt auch für die Weitergabe der Software und Daten über das Internet oder andere öffentliche Netze. Jegliche Vervielfältigung der auf der CD-ROM bzw. den Disketten gespeicherten Daten, die nicht zum bestimmungsgemäßen Gebrauch der Software im lizensierten Umfang technisch notwendig ist, ist untersagt. Zurückentwickeln, Dekompilieren und Entassemblieren der Software sind nicht gestattet. Alle sonstigen Rechte, insbesondere zur Verbreitung, zum Verleih, zur Vermietung, zur Übersetzung und zur Bearbeitung, verbleiben bei allen Produkten ausschließlich bei uns. Händlerkunden erhalten unsere Produkte ausschließlich zum Zweck des Weitervertriebes im eigenen Namen und auf eigene Rechnung an Endkunden, denen sie nur Nutzungsrechte in dem vorstehend beschriebenen Umfang einräumen dürfen. Zu Demonstrationszwecken überlassene Software darf nicht an Dritte weitergegeben werden. Zu den Online-Produkten (Fachportalen und -Solodatenbanken) gelten zusätzlich unsere Nutzungsbedingungen für die Fachportale und Datenbanken. Bei Software-Überlassungsverträgen gelten unsere den jeweiligen Verträgen beigefügten Allgemeinen Software-Bedingungen.

4. Abonnements

4.1 Für unsere Zeitschriftenabonnements gilt grds. Jahresbezug (Ausnahme: Steuer-Eildienst). Die Preise werden im Voraus in Rechnung gestellt. Der Kunde kann Zeitschriftenabonnements mit einer Kündigungsfrist von sechs Wochen schriftlich jeweils zum Ende eines Kalenderjahres kündigen. Davon abweichend ist die Zeitschrift Steuer-Eildienst mit einer Frist von einem Monat zum Monatsende kündbar.

4.2 Die Preise für Ergänzungslieferungen zu Loseblattwerken, Softwareupdates und neue Auflagen von CD-ROMs/DVDs werden nach Auslieferung und Rechnungsstellung zur Zahlung fällig. Der auf unbestimmte Zeit abgeschlossene Fortsetzungsbezug bei Loseblattwerken ist vom Kunden erstmals nach Ablauf des Mindestfortsetzungsbezuges von 12 vollen Monaten nach dem Monat des Vertragsschlusses und jeweils mit einer Frist von sechs Wochen zum Kalenderjahresende kündbar. Anderenfalls verlängert sich das Abonnement jeweils um 12 weitere Monate. Die Kündigung ist gegenüber der Stollfuß Medien GmbH & Co. KG schriftlich zu erklären. Sonstige zur Fortsetzung bestellte Printprodukte (z.B. jährlich erscheinende Ratgeber wie etwa das ABC des Lohnbüros), die Softwareupdates und CD-ROMs/DVDs sind jederzeit kündbar. Bei Kündigungseingang bereits zum Versand gegebene Lieferungen werden berechnet, bzw. können nicht zurückgegeben werden.

4.3 Die Bestimmungen für Abonnements von Online-Produkten, für deren Zahlungsfälligkeit sowie für die Beendigung von Nutzungsverträgen richten sich nach unseren Nutzungsbedingungen für die Fachportale und Datenbanken.

5. Gewährleistung

Für Sachmängel leisten wir innerhalb von 12 Monaten ab Übergabe bzw. Bereitstellung Gewähr durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung nach unserer Wahl. Schlägt die Fehlerbeseitigung endgültig fehl, so hat der Kunde das Recht, die Vergütung herabzusetzen oder den Vertrag rückgängig zu machen. Bei offensichtlichen Mängeln leisten wir nur Gewähr, wenn uns der Mangel innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt der Sendung schriftlich angezeigt worden ist. Bei allen Beanstandungen sind Kunden-Nr., Rechnungs-Nr. und Rechnungsdatum anzugeben. Keine Sachmängelansprüche werden durch unerhebliche Abweichungen vom vereinbarten oder in einer früheren Produktversion gelieferten Leistungs- und Funktionsumfang begründet.

6. Haftung auf Schadensersatz und Ersatz vergeblicher Aufwendungen

Stollfuss Medien GmbH & Co. KG haftet unabhängig vom Rechtsgrund im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen ausschließlich nach Maßgabe der nachfolgenden Bestimmungen:

6.1 Unbeschränkt für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit und für Schäden, die auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit von Stollfuß Medien GmbH & Co. KG oder eines ihrer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen, sowie für Schäden, die aus der Nichteinhaltung einer gegebenen Garantie oder durch arglistig verschwiegene Mängel entstanden sind.

6.2 Unter Begrenzung auf den Ersatz des vertragstypischen vorhersehbaren Schadens für solche Schäden, die auf einer leicht fahrlässigen Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (d.h. solche Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf) durch Stollfuß Medien GmbH & Co. KG oder eines ihrer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen, beruhen.

6.3 Begrenzt auf 25.000 € je Schadensfall in allen sonstigen Fällen leicht fahrlässigen Verhaltens.

6.4 Unberührt bleibt die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz.

7. Eigentumsvorbehalt und Widerruf der Nutzungsrechte

Gelieferte Produkte bleiben bis zur vollständigen Bezahlung aller unserer Forderungen aus der Geschäftsverbindung zum Kunden unser Eigentum (Vorbehaltsware). Verpfändung oder Sicherungsübereignung der Vorbehaltsware sind unzulässig. Der Kunde tritt uns hiermit alle bestehenden und zukünftigen Forderungen gegen Dritte aus dem Weiterverkauf oder einem sonstigen Rechtsgrund im Hinblick auf die Vorbehaltsware sicherungshalber ab. Nutzungsrechte an Software können wir widerrufen, wenn der Kunde mit der Zahlung des Entgelts länger als vier Wochen in Verzug gerät.

8. Sonstiges

Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland ohne das UN-Kaufrecht. Gerichtsstand ist Bonn, wenn der Kunde Vollkaufmann oder eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist oder keinen allgemeinen Gerichtsstand in der Bundesrepublik Deutschland hat.

9. Widerrufsrecht für Verbraucher

Wenn Sie Verbraucher sind (d.h. Sie die Bestellung zu einem Zweck abgeben, der überwiegend weder Ihrer gewerblichen noch Ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann; vgl. § 13 BGB), steht Ihnen ein Widerrufsrecht nach Maßgabe der nachfolgenden Widerrufsbelehrungen zu:

 

 

Widerrufsbelehrung bei Bestellung von gedruckten Büchern und anderen körperlichen Waren

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Stollfuß Medien GmbH & Co. KG, Dechenstraße 7, 53115 Bonn, Telefon: 0228 724-541, Telefax: 0228 724-91181, E-Mail: info@stollfuss.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich hieraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigen, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nach dem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf unterrichten, an uns (Stollfuß Medien GmbH & Co. KG, c/o bub Bonner Universitäts-Buchdruckerei GmbH, Justus-von-Liebig-Straße 6, 53121 Bonn) zurückzusenden oder zu übergeben. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umfang mit Ihnen zurückzuführen ist.

- Ende der gesetzlichen Widerrufsbelehrung -

Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts

Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferung von Computersoftware in einer versiegelten Verpackung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung des Verbrauchers entfernt wurde.

Ein Widerrufsrecht besteht ferner nicht bei Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Vebrauchers zugeschnitten sind.

Ein Widerrufsrecht besteht außerdem nicht bei Verträgen zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

 

 

 

Widerrufsbelehrung bei der Bestellung von nicht auf einem körperlichen Datenträger befindlichen digitalen Inhalten

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Stollfuß Medien GmbH & Co. KG, Dechenstraße 7, 53115 Bonn, Telefon: 0228 724-541, Telefax: 0228 724-91181, E-Mail: info@stollfuss.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich hieraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

- Ende der gesetzlichen Widerrufsbelehrung -

 

 

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)


An (Stollfuß Medien GmbH & Co. KG, Dechenstr. 7, 53115 Bonn, Telefon: 0228 724-541, Telefax: 0228 72491181, E-Mail: info@stollfuss.de)

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*):

Bestellt am (*):

erhalten am (*):

Name des/der Verbraucher(s):

Anschrift des Verbraucher(s):

Unterschrift des/der Verbraucher(s):

Datum:


(*) Unzutreffendes streichen.

 

Formularvorlage für den schriftlichen Widerruf

Name Beschreibung
  Muster Widerrufsformular Ausdrucken, ausfüllen und zurücksenden

Remissionsbedingungen

Name Beschreibung

 

10. Datenschutz

Ihre Kundendaten werden lediglich zur korrekten Abwicklung Ihrer Bestellungen (Versand, Rechnungstellung etc.) erhoben und verwendet. Es erfolgt keine Weitergabe an Dritte ohne Ihre Einwilligung. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

 

Stand: 04.02.2015